Dr. Rainer Wild-Stiftung mit neuem Format "Medienspiegel"

Liebe Leserinnen, Liebe Leser,

Seit mehr als 25 Jahren bietet die Dr. Rainer Wild-Stiftung der Wissenschaft eine Plattform für den interdisziplinären Austausch zum Thema „Gesunde Ernährung“. Angesichts der gravierenden Veränderungen, die die aktuell herrschende Ausnahmesituation mit sich bringt, sind auch wir gefordert, neue Wege zu gehen: Mit unserem Medienspiegel, der von nun an 14-tägig erscheint, senden wir Ihnen eine Auswahl der aktuellsten Publikationen, Pressemeldungen o.ä., die zu Ernährung und Gesundheit im weitesten Sinne und aus den unterschiedlichen Disziplinen erschienen sind.

Der Medienspiegel möchte Ihnen die Möglichkeit geben, trotz aller Entbehrungen und Unsicherheiten, am Puls der aktuellen wissenschaftlichen Geschehnisse zu bleiben. Denn dafür steht die Dr. Rainer Wild-Stiftung.
Sämtliche Beiträge unseres Medienspiegels stammen aus dem Informationsangebot des idw - Informationsdienst Wissenschaft e.V. (www.idw-online.de). Sie werden wöchentlich durch das Team der Dr. Rainer Wild-Stiftung sorgfältig ausgewählt und aufbereitet.

Wenn Sie dieses Informationsangebot künftig per Mail erhalten möchten, nutzen Sie bitte das folgende elektronische Anmeldeformular oder senden Sie uns eine Email mit Ihren Kontaktdaten an info@gesunde-ernaehrung.org

Informationshamstern ist ausdrücklich erwünscht, bleiben Sie informiert! Doch vor allem, bitte geben Sie gut auf sich und andere Acht und bleiben Sie gesund.

Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung mit unserer Lektüre, die Sie sowohl bereichern als auch in diesen schwierigen, ungewissen Zeiten mit Zuversicht erfüllen möge!

Alles Gute,
Ihr Team der Dr. Rainer Wild-Stiftung.

MEDIENSPIEGEL KW 24/25 2020

MEDIENSPIEGEL KW 22/23 2020

MEDIENSPIEGEL KW 20/21 2020

MEDIENSPIEGEL KW 18/19 2020

MEDIENSPIEGEL KW 16/17 2020

MEDIENSPIEGEL KW 14/15 2020

MEDIENSPIEGEL KW 12/13 2020

Anmeldeformular für den Medienspiegel der Dr. Rainer Wild-Stiftung

Datenschutzbestimmungen: Personenbezogene Daten, die Sie uns über den Online-Fragebogen zur Anmeldung für den Medienspiegel übermitteln, werden in unserer Adressdatenbank aufgenommen und gespeichert. Sie werden von uns für die Kontaktaufnahme, für die Einladung zu zukünftigen Veranstaltungen sowie für die Erstellung von anonymisierten Statistiken und Analysen genutzt. Die Daten, welche im Rahmen des Anmeldeprozesses erhoben werden sind Anrede, Titel, Name, Vorname, Adresse (optional), Telefonnummer (optional) und Emailadresse. Sie haben jederzeit die Möglichkeit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, indem Sie uns Ihren Wunsch telefonisch, per Mail oder per Post mitteilen.

Informationen und Veranstaltungsankündigungen

Zurück